Calm ist wieder zrück

Wie Heise vermeldet kommt CALM wieder an den Start. CALM.IO wurde vor einiger Zeit von NUTANIX gekauft. Danach konnte man sich nicht mehr als Neukunde anmelden und es wurde nicht mehr aktiv vertrieben. Altkunden hatten jedoch keine Einschränkungen. Calm ist ein mächtiges Tool zu Cloudautomation.

Ein Blick auf Dokumentation eröffnet die Vielfalt der Funktionen. Es gibt schlagende Argumente ( z.B. Vendor-Lock und Compliance) sich nicht nur auf AWS, AZURE & Co.festzulegen. Gerade in Umgebungen die stark reguliert oder extrem komplex sind (Medizin, Banken, Versicherungen) sind Technologiewechsel und Transitions ein oft jahrelanger und aufwändiger Prozess. Die Festlegung auf einen einzigen Cloudstack erscheint hier grob fahrlässig und gefährlich Mit CALM kommt man der Vision näher Apps und virtuelle Infrastruktur beliebig zwischen Public-Cloud, Private-Cloud bzw. verschiedenen Technologien verschieben zu können.

http://docs.calm.io/using_calm/#configuring-calm-with-nutanix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.